WIR SIND AUCH 2011 GANZ rampenfibrig!!!

rampenfibrig_offiziell_web1.jpg

ES IST WIEDER ZEIT FÜR QUEERFEMINISTISCHE RAUMNAHME!

Deshalb findet am 15. Oktober 2011 das eintägige Musikfestival rampenfibrig - die kleine Schwester des queerfeministischen Musikfestivals rampenfiber - statt! Proklamatorischer Höhepunkt stellt die Umgestaltung des KUBUS EXPORT am Wiener Gürtel dar, wobei das heißersehnte und harterarbeitete rampenfibrige Raum-Körper-Manifest präsentiert und verkündet wird.

Im nahe gelegenen Gürtellokal rhiz wird der musikalische Teil des Abends anschließend von der US-Amerikaner_in Gina Young und ihrem virtuellen Mädchen*chor eingeleitet und von den Schwed_innen Miss Mimi & the Mysticals zu performativen Höhenflügen geführt. Als Wiener Konzertdebüt gibt die am Girls rock Camp 2011 gegründete Formation Rentothing einige Nummern zum Besten. Kollektive queerfeministisches Raumnahme galore!

 

 

PROGRAMM

im KUBUS EXPORT (U Josefstädter Straße, Lerchenfelder Gürtel / Uhlplatz, Stadtbahnbogen 43, 1080 Wien)

20:00 Proklamation des Manifests

 

im rhiz (U Josefstädter Straße, Lerchenfelder Gürtel, Stadtbahnbogen 37-38, 1080 Wien)

21:30 Gina Young (USA)

22:30 Rentothing (A)

23:30 Miss Mimi and the Mysticals (Schweden)

00:30 DJ Mäx (quote)

 

im KUBUS EXPORT bis zum 30.10.2011

Weitere Proklamationen, Fort- und Überschreibungen des Manifests an ausgewählten Tagen: 20. Oktober 2011 und 29. Oktober jeweils 18 bis 20 Uhr

 

 manifest_web1.jpg

 

BANDINFOS

Gina Young  

Gina Young aus L.A. startete ihre Karriere mit dem queeren Hip Hop Duo „Team Gina“. Im Moment spielt sie Solo-Shows mit ihrem Laptop. Dabei kreiertsie mittels Looppedal den Effekt eines sie begleitenden Mädchenchors. Während derInhalt ihrer Musik immer noch queer-feministisch ist, hat sie sich musikalisch in Richtung „The Blow“ oder „Anna Oxygen“ entwickelt. www.ginayoung.com

Gina Young VIDEO: “TAKE IT”

Team Gina VIDEO: “BUTCH/FEMME”

 ginayoung.JPG

 

Rentothing

Eine neue viel versprechende Band am österreichischen Punk Himmel bestehend aus Kathi (Gesang, Bass und Gitarre), Chrisi (Bass und Gitarre) und Doris am Schlagzeug. Die Drei lernten sich beim diesjährigen Girls Rock Camp in Wiener Neustadt kennen und rockten Bühne und Publikum beim Abschlusskonzert im Triebwerk. www.girlsrock.at

rentothing.jpg

 

Miss Mimi & the Mysticals   

Either you love it or you hate it. Miss Mimi & the Mysticals ist ein bunter Haufen Performer_innen aus Malmö, Schweden. Während Miss Mimi für Gesang und Musik sorgt, unterstützen sie Danuta, Sladia und Black Widow mit einem Performance-Mix aus Tanz, Liebe, Gejaule und viel Farbe. Die Electro-Band bezeichnet ihren Sound als „tinitus vitamines sex“. www.myspace.com/missmimithemysticals

missmimithemysticals.jpg

Seitenanfang

1 Reaktion auf “WIR SIND AUCH 2011 GANZ rampenfibrig!!!”

  1. 12. October, 2011, 11:19, Mädchenmannschaft » Blog Archive » Arm aber Feminist_in – die News der Woche babbelte:

    […] ist wieder Zeit für Rampenfiber, äh rampenfibrig, die kleine Schwester des queerfeministischen Musikfestivals in Wien. Am 15. Oktober gibt es einen […]

Sag was dazu!

Du musst dich einloggen um deinen Senf dazu zu geben.

Seitenanfang